SimFans.de Facebook
SimFans.de YouTube
SimFans.de Twitter
SimFans.de Twitch
SimFans.de Instagram
Die Sims 4 Community Spotlight
Die Sims 4 Community Spotlight

Begeisterte Bauherrin: Livele

"Meine Bauwerke sind für mich sozusagen eine Art Puzzle wo sich die Teile Stückchen für Stückchen zusammenfügen."

Diesmal stellen wir euch Livele vor, die aus vielen kleinen Teilchen phantastische Bauten kreiert.

Erzähl uns ein bisschen über Dich

Die Sims 4 Community Spotlight Livele

Mein Name ist Livele und bin in Thüringen beheimatet. Ich bin eine Gamerin die seit frühster Kindheit mit Leib und Seele gerne Computerspiele spielt. Ansonsten erkunde ich gerne Burgen und Schlösser, lese Bücher und höre Musik aus dem Bereich EBM, NDH, Dark Rock oder ich schaue mir Streams anderer Gamer an.

Wie bist du zu Die Sims gekommen?

Die Sims habe ich damals zufällig durch das erste Erweiterungspack Die Sims Das volle Leben beim Einkaufen entdeckt. Das klang damals sehr spannend für mich, so dass ich es mir von meinem wenigen Taschengeld kaufte. Ich hatte neben allen Erweiterungen auch abertausende Downloads aus der Die Sims Community. Es waren irgendwann so viele Downloads, dass die Sortierung teilweise Stunden benötigte.

Das war für mich ausschlaggebend in Die Sims 2 auf Downloads zu verzichten. Wie in Die Sims habe ich auch in Die Sims 2 lange Zeit eine Familie gespielt. Irgendwann, in der 6. Generation mit mehreren Familienzweigen, erwischte meine geliebten Sims dann leider ein Bug, wodurch der Spielstand nicht mehr zu retten war. Da fing ich dann an Häuser für die Community zu bauen und habe diese auf meiner damaligen Website zum Download angeboten. 

Die Sims 4 Community Spotlight Livele
Die Sims 4 Community Spotlight Livele
Die Sims 4 Community Spotlight Livele

In Die Sims 3 fand ich die offene Nachbarschaft und die Möglichkeit neue Welten zu erstellen toll. Aber dieser Teil der Die Sims-Reihe war einfach nicht meins, so dass ich lange Zeit dann gar kein Zugang mehr zu Die Sims fand. Im "gelben Sim Forum" war ich aber dennoch noch hin und wieder. Dass ein vierter Teil von Die Sims herauskommen soll entdeckte ich einen Monat vor Release des Die Sims 4 Basisspiels. Genau zum richtigen Zeitpunkt sozusagen, da ich mir einen neuen Computer gekauft hatte. 

Wie spielst du Die Sims 4?

Die Sims 4 Community Spotlight Livele

Ich spiele direkt nur eher selten. Hauptsächlich auch deswegen weil ich, sobald meine Sims etwas mehr Geld gespart haben, das gesamte Haus umbaue. *lach* Meist werden die Häuser dann auch nicht fertig und meine armen Sims müssen dann erst mal wieder ohne Tapeten und nur dem Nötigsten leben, weil das Geld wieder schneller ausgegangen ist. Ich mag es einfach nicht mir Geld zu cheaten und sehe es als Herausforderung, wieder legal zu Geld kommen zu müssen, um das Leben meiner Sims bezahlen zu können.

Die meiste Zeit in Die Sims 4 verbringe ich deswegen tatsächlich inzwischen mehr im Baumodus und der Galerie. Die Galerie ist für mich eine Quelle der Inspiration. Hier schau ich mir oft die Bauwerke der anderen Häuserbauer an. Ich kommentiere nicht so oft. Ich bin halt leider doch sehr schüchtern und ein wenig kontaktscheu. Wenn ich aber bei baulichen Problemen helfen kann, dann tue ich das sehr gerne. Dadurch hab ich bereits Kontakt zu einigen netten Communitymitgliedern gehabt. Natürlich inspirieren mich viele der tollen Bauwerke der anderen auch selber zu neuen Ideen und Bautechniken. Oftmals inspirieren mich aber auch ganz einfache Dinge, die ich im realen Leben sehe, zu neuen Projekten.

Die Sims 4 Community Spotlight Livele
Die Sims 4 Community Spotlight Livele
Die Sims 4 Community Spotlight Livele

Beim Bauen benötige ich immer sehr viel Zeit und bis von mir etwas Neues in der Galerie erscheint, vergehen dann schon einmal mehrere Wochen. Ich kann oftmals gar nicht genau sagen, wie lange ich eigentlich an etwas gebaut habe. Ich habe meistens eine kleine Idee im Kopf, die ich versuche umzusetzen und dann entsteht dazu der Rest des Hauses ganz ohne das ich eine konkrete Vorstellung dazu habe. Zum Beispiel bei "Arabesque", wo die Grundidee das Bodenornament im Eingangsbereich gewesen ist, bei "The abandoned Shack" die zerfallene Hütte oder bei "Blackwood Manor" die Bibliothek und der Treppenaufgang im Turm.

Meine Bauwerke sind für mich sozusagen eine Art Puzzle, wo sich die Teile Stückchen für Stückchen zusammenfügen. Oft baue ich nur ein paar Minuten daran und mach dann wieder Pause wenn ich nicht weiterkomme. Wenn ich dann wieder daran weiterbaue, ändert sich auch oftmals etwas oder es entwickelt sich komplett in eine andere Richtung als ursprünglich gewollt. Die längste Zeit, die ich mal für ein Haus benötigt habe, war knapp 1 Jahr bei meinen Rittergut "Blackwood Manor". Das kommt aber auch daher, weil während ich dabei war das Haus einzurichten, die Die Sims 4 Erweiterung "Zeit für Freunde" angekündigt wurde und ich unbedingt die vielen tollen Objekte aus dieser Erweiterung mit in dem Haus haben wollte. Gleiches passierte mir dann noch einmal bei meinen Palast "Arabesque", als die Die Sims 4 Erweiterung "Großstadtleben" angekündigt wurde. 

Die Sims 4 Community Spotlight Livele

Ich liebe die Möglichkeiten, die Die Sims 4 beim Bauen ermöglicht. Oftmals sitze ich aber auch hier und fluche vor mich hin, weil wieder etwas nicht so funktioniert wie ich eigentlich wollte. Ich baue mit Vorliebe klein und verwinkelt. Platzangst sollte bei mir also kein Sim haben, denn selbst vor Burgen und Schlössern mach ich damit nicht halt. Dazu bin ich dann auch noch sehr detailverliebt und kann leider kaum eine Ecke unbeachtet lassen. Die Sims 4 gibt mir dazu aber auch sehr viele Möglichkeiten, um mich selbst ohne Downloads auszutoben. Und so werden dann selbst kleine Hütten bei mir oftmals sehr teuer für einen Sim.  

Leider sind die Bilder Galerie nicht immer sehr vorteilhaft. Viele meiner Häuser habe ich schon im gelben Sim Forum oder offiziellen englischsprachigen Die Sims 4 Forum gezeigt.  Für die vielen Bilder meiner Häuser habe ich einen eigenen Blog erstellt um einen zentralen Ort dafür zu haben.

Was wünscht du dir noch für Die Sims 4?

Da gibt es nicht mehr viel was ich mir wünschen würde. Die Sims 4 Zeit für Freunde und das Gameplaypack Die Sims 4 Vampire sind meine Lieblingserweiterungen. Ich liebe einfach die Objekte, die wir damit bekommen haben. Von den beiden Welten ganz zu schweigen. Ansonsten würde ich mir Wendeltreppen oder diagonale Treppen wünschen. Dadurch, dass ich so eng und verwinkelt baue, ist es oftmals ein Problem Treppen zu setzen. Mehr Pflanzen für drinnen und draußen, sowie noch mehr Dekosachen, damit ich mich noch abwechslungsreicher austoben kann. :D

SimFans.de Team-Mitglied Bene (Simself)

Bene  
bene@simfans.de 

Hallo zusammen! Ich heiße Bene und bin von Anfang an ein Mitglied der verrückten Sims-Community. Seit 2004 unter dem Nick Chaosking unterwegs und seit 2012 auch als Moderator im offiziellen Die Sims Forum anzutreffen. Am liebsten baue ich mit meiner Familie einen großen Stammbaum und bin vernarrt in die verschiedenen Kreaturen.

Aktuelles

Die Sims 4 Großstadtleben Erweiterungspack

Die Sims 4 Großstadtleben

Erweiterungspack

Jetzt erhältlich!

zur Info-Seite

bei Amazon bestellen


Die Sims 4 Gaumenfreuden Gameplay-Pack Cover

Die Sims 4 Gaumenfreuden

Gameplay-Pack

Jetzt erhältlich!

zur Info-Seite

bei Amazon bestellen


Anzeige


Die Sims 4 Vintage-Glamour-Accessoires

Die Sims 4 Vintage Glamour

Accessoires-Pack

Jetzt erhältlich!

zur Info-Seite

bei Amazon bestellen