SimFans.de Facebook
SimFans.de YouTube
SimFans.de Twitter
SimFans.de Twitch
SimFans.de Instagram

Die Sims 4 Kamera-Modus, Screenshots und Videos machen

Um Screenshots und Videos zu erstellten geht man gleich vor, wie in Die Sims 3. Es gibt die C-Taste, die einen Screenshot im gleichgleichnamigen Ordner in den Dokumenten erstellt und die V-Taste, die die Videoaufnahme startet und beendet. 

In den Spieloptionen gibt es dazu mehrere Einstellungsmöglichkeiten, was die Größe und Qualität betrifft. Von Klein, Mittel und Groß bis hin zu „Umkomprimiert“  ist nun alles drin. Die Benutzeroberfläche für Screenshots und Videos kann mit einem Haken aktiviert bzw. deaktiviert werden. 

Beibehalten wurde auch die Tab-Taste, die den Kamera-Modus startet und weitere Optionen ermöglicht, wie das Rechts- und Link-Bewegen mit den rechten und linken Pfeiltasten bzw. A und D, dem Vorwärts- und Rückwärts-Bewegen mit den oberen und unteren Pfeiltasten bzw. W und S, dem Zoomen mit Z und X bzw. + und -, sowie M für die Kartenansicht. Es können auch im Die Sims 4 im Kamera-Modus (Tab) Positionen gespeichert werden. Dazu stehen die Tasten 5 – 9 zur Verfügung, die mit STRG + ZAHL gespeichert und mit der Zahl alleine dann aufgerufen werden können. 

Die Übergänge haben sich stark verbessert. Das Video Camera Settings-File, das live während des Spiel bearbeitet werden kann (ähnlich dem in Die Sims 3) und dann direkt Einfluss hat, bietet nun neben der Dauer für Übergange auch verschiedene Typen von Übergängen, also Linear, EasyIn, EasyOut, EasyInOut, sowie eine frei einstellbare Verzögerung nach dem Start bzw. zum Ende hin. Auch die Geschwindigkeit der Kamera in verschiedenen Höhen über dem Boden kann eingestellt werden. Standardmäßig ist diese am Boden ja geringer als in der Höhe. 

Fazit zur Kamera in Die Sims 4

Es wurde das gute aus Die Sims 3 beibehalten und erweitert. Für Screenshot-Ersteller und Filmer eine willkommene Einladung mit gewohnter Steuerung auch mit Die Sims 4 tolle Szenen zu erstellen. Einzig und allein das Neigen der Kamera fehlt noch. Aber auch dazu sind wir guter Hoffnung, dass EA dieses Feature nachliefert.